Guitar Chords
A add9


Posts Tagged ‘Krankheit’

Sheryl Crow erneut schwer erkrankt

© panthermedia.net Ivan Mikhaylov

© panthermedia.net Ivan Mikhaylov

Sheryl Crow scheint es nicht leicht im leben zu haben. De US-amerikanische Sängerin, bei der im Jahr 2006 Brustkrebs diagnostiziert wurde, hat nun bekannt gegeben, dass sie unter einem Gehirntumor leidet.

Die Sängerin ist seit Anfang der Neunziger im Showgeschäft, angefangen hat ihre Karriere als Backgroundsängerin bei großen Stars wie Michael Jackson. Die ehemalige Musiklehrerin Crow wurde von dem Label A&M Records unter Vertrag genommen, das mit der Plattenfirma gemeinsam produzierte Album wurde allerdings niemals veröffentlicht. Mit dem Musikproduzenten Bill Botell schließlich entstand ihr Debütalbum mit dem Titel Tuesday Night Music Club, 1993 wurde daraus die Single All I wanna do’ veröffentlicht, die zu einem weltweiten Hit wurde. Seitdem tourt sie unermüdlich um die Welt und absolviert auch viele Gastauftritte bei Bands wie den Rolling Stones. Die Grammygewinnerin ist seit ihrem ersten Album nie ganz von der Bildfläche verschwunden.

Im Jahr 2006 trennte sie sich von ihrem langjährigen Freund, dem Radfahrprofi Lance Armstrong Kurze Zeit später wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert und sie sie musste sich einer Operation und Chemotherapie unterziehen. Drei Monate später jedoch stand sie schon wieder auf der Bühne und setzt sich seitdem für Frühuntersuchungen gegen Brustkrebs ein. Nun kam ein weiterer Schicksalsschlag. Seit Ende letzten Jahres litt Crow unter Gedächtnislücken und einem schlechten Erinnerungsvermögen. Der Grund dafür wurde nun bekannt, es handelt sich um einen Gehirntumor. Die Tumorart wird Meningeom genannt und ist eine in den meisten Fällen gutartige Wucherung im Gehirn, die zu Gedächtnisstörungen und Kopfschmerzen führen kann. Sheryl Crow gibt sich optimistisch und liess von ihrem Management verlauten, dass sie sich bester Gesundheit erfreue. Die Sängerin, die die Zeit ihres Brustkrebses als traumatisch beschreibt, schaut, nicht zuletzt wegen ihren Beiden Kindern, optimistisch in die Zukunft und es kann davon ausgegangen werden, dass die Bühnen dieser Welt in Zukunft noch oft von ihr bespielt werden  

Robin Gibb aus dem Koma erwacht

© PROBilder - Fotolia.com

© PROBilder - Fotolia.com

Vor einigen Tagen noch hieß es, Robin Gibb werde womöglich nicht mehr aus dem Koma erwachen. Der Bee-Gees-Sänger scheint jedoch ein zähes Stehaufmännchen zu sein und zeigt sich, entgegen aller ärztlichen Prognosen, nach seinem Erwachen mit neuer Vitalität.

Der 62-jährige leidet unter Dickdarmkrebs im fortgeschrittenen Stadium, bestätigte Gibbs Arzt vor einiger Zeit. Nach zwei Notoperationen und Chemotherapien geschwächt, bekam Gibb eine Lungenentzündung und fiel danach ins Koma. Die Ärzte hatten dem Sänger zuvor noch eine zehnprozentige Chance gegeben, diesen komatösen Zustand zu überleben.

Nun jedoch, ist Robin Gibb wieder bei Bewusstsein und sogar in der Lage zu sprechen, auch wenn sein Zustand derzeit noch äußerst geschwächt ist. Von der Intensivstation kommt der Sänger noch nicht los, dessen Atmung mithilfe einer Sauerstoffmaske unterstützt wird. Nahrung und Antibiotika werden intravenös zugeführt. Scheinbar sind es der eiserne Lebenswille und Mut des 62-jährigen, die ihn aus seinem bedenklichen Zustand wieder haben erwachen lassen. Auch seine Familie zeigte sich unermüdlich und entschlossen, Gibb wieder zurück ins Leben zu holen. Jeden Tag besuchten sie ihn im Krankenhaus, sprachen mit ihm und spielten seine Lieblingsmusik.

Schon seit Monaten litt Robin Gibb unter einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand und musste mehrere öffentliche Auftritte absagen. Als er wegen einer anderen Krankheit am Darm operiert wurde, fanden die Ärzte einen Tumor. Später wurde der Krebs auch in der Leber entdeckt, doch zeigte man sich zu Beginn des Jahres optimistisch, dass Gibb die Krankheit besiegt habe. 

Öffentliche Auftritte schockierten Fans jedoch aufgrund des gezeichneten und ausgemergelten Körpers. Aber zumindest eine Etappe hat Gibb nun wieder hinter sich gebracht und kämpft sich weiter ins Leben.